AKTUELLES

Herren: Ausblick auf die neue Saison
Der TSV schloss die Saison 2016/2017 auf einem guten vierten Platz ab, nachdem man im Winter noch auf dem sechsten Tabellenplatz stand. Maßgeblich dazu beigetragen hat eine starke Frühjahrsrunde, in der man aus zehn Spielen 22 Punkte holen konnte. Mit dem Ende der Spielzeit verabschiedete sich auch der bisherige Trainer Marcus Sedlbauer. Er möchte zukünftig wieder im Jugendbereich tätig sein.

Die neuen Trainer an der Buchenstraße heißen zukünftig Antonio Danese und Steffen Gerlings. Danese war zuvor bereits etliche Jahre als Spieler und von 2012 - 2016 als Trainer der 2. Mannschaft beim TSV aktiv. Ihm zur Seite wird Steffen Gerlings als neuer Co-Trainer stehen. Gerlings musste aus gesundheitlichen Gründen seine aktive Laufbahn leider bereits vorzeitig beenden. Die neuen Übungsleiter sprühen vor Tatendrang und möchten die erfolgreiche Arbeit von Vorgänger Sedlbauer fortsetzen. Seit 03. Juli schwitzt die Mannschaft nun in der Vorbereitung, um für die kommende Saison gut gerüstet zu sein.

Zudem stellt der TSV, gemeinsam als Spielgemeinschaft mit dem SC Frasdorf, zur neuen Saison wieder eine zweite Mannschaft. Als Trainer konnte dafür Stephan Berger, selbst langjähriger Spieler der ersten Mannschaft, gewonnen werden.  Im Lager des TSV ist man hocherfreut, wieder eine Reservemannschaft stellen zu können, wenngleich diese sich zunächst einmal in der C-Klasse zurechtfinden muss. Zusätzliche Spieler sind jederzeit gerne gesehen!

Auch im Spielerkader gab es die eine oder andere Änderung.

Zugänge:
- Max Mehlhart (Comeback nach beruflicher Pause)
- Sebastian Bauer (Comeback nach schöpferischer Pause)
- Stefan Loy (eig. A-Jugend)
- Daniel Beller (eig. A-Jugend)
- Philipp Durst (eig. A-Jugend)

Abgänge:
- Gregor Jell (Karriereende)
- Theo Fischer (SV Schloßberg)
- Daniel Kornfeld (ASV Grassau)

Jugend: A-Jugend schafft Aufstieg in Kreisliga
Unsere A-Jugend, die sich in einer Spielgemeinschaft mit dem SC Frasdorf und dem WSV Aschau befindet, hat einen tollen Erfolg verzeichnen können: Den Aufstieg in die Kreisliga! Nach einem spannenden Relegationsspiel setzte man sich am Ende mit 1:0 gegen die SG Marquartstein/Grassau/Übersee/Unterwössen durch. Die Vorstandschaft gratuliert dem Trainerteam, den Spielern und allen anderen Beteiligten zu diesem tollen Erfolg!


Jetzt beim TSV Bernau engagieren!
Seitenanfang

TSV Bernau 1921 e. V.
"Ein Leben lang..."
mitglied_werden2_1.jpg
LETZTES SPIEL

TSV Bernau -
WSV Samberberg  2:2
NÄCHSTES SPIEL

Sa. 05.08. - 14.00 Uhr
TSV Bernau -
SV Söllhuben

Sa. 05.08. - 16.00 Uhr
Bernau II/Frasdorf II -
ASV Eggstätt II

TERMINE

FOTOS
www.flickr.com
FÖRDERVEREIN

Unterstützen Sie die Jugend des TSV Bernau!

zum Förderverein >>

AUSZEICHNUNG

TSV - Gewinner der
Silbernen Raute 2014

TSV Bernau - Gewinner der Silbernen Raute 2014, dem Gütesiegel des Bayerischen Fußballverbandes.